Logo

Bundesvereinigung Liberale Senioren e.V.

Programm

BUNDESVERBAND LIBERALE SENIOREN
DAS PROGRAMM

Der Bundesverband Liberale Senioren wurde am 22. September 2001 in Erfurt gegründet.

Ziel ist, durch aktive Einflussnahme auf Entscheidungsprozesse in Politik und Gesellschaft die Interessen älterer Menschen wahrzunehmen, den hohen gesellschaftlichen Stellenwert der älteren Generation hervorzuheben sowie das Generationenverständnis zu fördern

Zweck und Aufgaben

Zweck des Verbandes ist die Wahrnehmung und Förderung der Interessen älterer Menschen im Geiste liberaler europäischer Tradition, deren Verbreitung in Wort und Schrift sowie die verstärkte Behauptung des hohen gesellschaftlichen Stellenwertes der älteren Generation durch Einflussnahme auf Entscheidungsprozesse in Politik und Gesellschaft.

Dieser Zweck soll insbesondere erreicht werden durch
a) die Zusammenarbeit sowie den Gedanken- und Erfahrungsaustausch mit anderen Seniorenvereinigungen,
b) die Heranbildung von Bürgern für ehrenamtliche Tätigkeiten in den Bereichen Beratung älterer Menschen, Hilfen zur Lebensbewältigung, Abbau von altersspezifischen Vorurteilen und Vorbehalten in Politik, Gesellschaft und Arbeitswelt,
c) die Zusammenarbeit mit Jugendorganisationen zur Stärkung eines gegenseitigen Generationsverständnisses,
d) die Planung und Durchführung von dem Verbandszweck dienenden Veranstaltungen.
e) Förderung von Bereitschaft und Motivation älterer Bürger, ihre Erfahrungen und Talente aktiv in Politik und Gesellschaft einzubringen.

Mit gezielten Aktionen, Initiativen und Maßnahmen an unterschiedlichen Orten in möchten wir auf die Belange der älteren Generation eingehen und aufmerksam machen. Unsere vielseitigen Aktivitäten sollen dazu beitragen, Missständen entgegenzuwirken, für Spaß und Unterhaltung zu sorgen und unsere Gesellschaft für Alt und Jung positiv zu gestalten.
Alle Bürgerinnen und Bürger mit liberaler Grundhaltung, die in der Bundesrepublik wohnen, können Mitglieder der Landesverbände werden und bei den Liberalen Senioren mitmachen, auch wenn sie keiner Partei angehören oder angehören möchten.
Wir freuen uns auf viele neue Mitglieder und laden alle Interessenten herzlich ein, Anregungen und Ideen einzubringen. Wenn Sie mögen, wenden Sie sich an einen unserer Landesverbände.

» Unser Programm als Adobe Acrobat-Dokument



Druckversion Druckversion 

Positionen / Seniorenpolitik