Bundesverband Liberale Senioren
Aktiv in unserer Gesellschaft

Über uns

Deutschland braucht den Schwung der Jungen und die Erfahrung der Älteren. Wir werden erfolgreicher, wenn Ältere aktiv unsere Zukunft mit gestalten.

Die Liberalen Senioren sind eine eigenständige Vereinigung. Sie steht der FDP nahe und ist frei und unabhängig in ihrer Meinungsäußerung. Die Liberalen Senioren sind in Landesverbände organisiert und nehmen liberaldenkende Frauen und Männer jeden Alters als Mitglied auf.
Die liberalen Senioren haben sich die Wahrnehmung und die Förderung der Interessen der älteren Generation zu ihrer Aufgabe gemacht.

Positionen

Politik für Ältere ist eine Querschnittsaufgabe und beschränkt sich nicht nur auf Altenthemen. Wir widmen uns auch den Herausforderungen unserer Zeit

Mobilität

Durch den demografischen Wandel wird es notwendig, neue Mobilitätslösungen zu finden, um die Attraktivität und Lebensqualität des ländlichen Raums auch als Wohnstandort zu erhalten. Ohne ein umfassendes und verlässliches Mobilitätsangebot wird es immer schwieriger, die Daseinsvorsorge vor Ort sowie gleichwertige Lebensverhältnisse zu gewährleisten. Lösungen müssen vorangebracht werden, die auch eine altersgerechte Versorgung sicherstellt.

Generationengerechtigkeit

Generationsübergreifende Projekte verfügen über Potenziale, die sie zu Mitgestaltern künftiger Sozialstrukturen unserer Gesellschaft prädestinieren. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels zeichnen sich neue Formen des Miteinanders ab. Aufgaben, die Jung und Alt gemeinsam angehen können, gibt es genug: Betreuung und Begleitung leisten, Bildung unterstützen, wertvolles Erfahrungswissen weitergeben und nutzen.

Bildung

Die Digitalisierung in unserer Gesellschaft stellt eine über Jahrzehnte etablierte Struktur des Zusammenlebens in Frage und betrifft und betrifft Jung und Alt. Wir brauchen Lernkonzepte, die sich an den Lebensphasen der Menschen ausrichten. Die Digitalisierung muss auch als Chance für Ältere vermittelt werden. Hier muss ein Bildungspakt der Generationen gebildet werden, bei dem sich Jung und Alt unterstützen.

Rente

Altersarmut galt als etwas, das aus der Zeit gefallen schien. Ältere in Deutschland sind derzeit im Schnitt relativ selten arm. Doch seit den Neunzigerjahren kennen immer mehr Menschen auch das: Minijobs, Hungerlöhne und Arbeitslosigkeit. Und viele von ihnen kommen bald ins Rentenalter. Wie drastisch Altersarmut sich künftig entwickelt, zeigen viele Studien. Ein politisches Konzept, um diesen Trend zu stoppen, gibt es bislang nicht.

Recht

Manche Werte sind grundlegend für unsere Gesellschaft. Diese Werte müssen alle Menschen, die in unserer Gesellschaft leben wollen, auch akzeptieren. Diese fundamentalen Werte sind z. B. Demokratie, Rechtsstaat, die grundlegenden Menschenrechte, soziale Gerechtigkeit, Friede, Verantwortung für die Um- oder Mitwelt. Was diese Werte im konkreten Fall bedeuten und wie wir sie "leben" können, müssen wir teilweise auch immer wieder neu ausdiskutieren.

Gesundheit

Aktiv durch eine vernünftige Gesundheitspolitik –
Jeder Mensch ist zunächst einmal selbst für seine Gesundheit verantwortlich. Die Stärkung der Prävention und gesundheitliche Aufklärung und eine patientenfreundliche Organisation in Kliniken und Reha, sowie mehr Zeit und Zuwendung für eine menschenwürdige Pflege müssen im Vordergrund einer sozialen Gesundheitspolik stehen

Förderverein liberaler Senioren e.V.

Zweck des Vereines ist die Förderung der politischen Bildung, insbesondere durch das Stärken und das Unterstützen älterer Menschen in der Politik, sowie die Förderung des ehrenamtlichen politischen Engagements. Der Verein verfolgt diese Zwecke auf gemeinnützige Weise. Der Verein finanziert sich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden und stellt Spenden- und Aufwandsquittungen für seine Mitglieder aus. Die Mitgliedsschaft regelt die Satzung.

Engagieren Sie sich!

Unsere Demokratie lebt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger - von Ihnen! Gerade in Zeiten weltweiter Krisenherde, Demokratieverdruss und Rechtsruck ist es wichtiger denn je, dass sich mehr Menschen aktiv einbringen. Die Freien Demokraten bieten dazu zahlreiche Möglichkeiten - für jedes Zeitbudget.

Jetzt engagieren!

Neuigkeiten

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden mit unseren Informationen aus den Sozialen Netzwerken.

Meldungen

Aktuelle Statement, Gedanken und Berichte von Veranstaltungen Liberaler Senioren.

In eigner Sache – Update auf unserer WebSite

eine stets aktuelle Webseite – das ist unser Anspruch.. Daher weisen wir Sie über ein kürzlich durchgeführtes Update auf unserer Webseite hin:
Gemäß dem Urteil des Bundesgerichtshofs vom 28.05.2020 ist die Form der Datenspeicherung- und Übertragung auf unserer Webseite aktualisiert. Sobald eine Besucherin bzw. ein Besucher unsere Webseite künftig erstmalig aufruft, erscheint ein sogenanntes Cookie Consent-Banner, das sie vermutlich schon von vielen anderen Webseiten kennen. Die bzw. der jeweilige Besucher wird darüber aufgefordert, sich für eine Form der Datenverarbeitung zu entscheiden.

Private Schutzkonzepte ernst nehmen - staatliche Entscheidungen nicht pauschal, sondern differenziert treffen

Sieben Monate hatte die Bundesregierung und die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder Zeit, sich auf vorhersehbare höhere Corona-Infektionszahlen im Herbst/Winter vorzubereiten. Wochenlang ließen sie nicht nur zu, sondern unterstützten sogar vehement, dass Gastwirte, Hoteliers, private Theaterbetreiber, Sportvereine Konzepte gegen die Ansteckungsrisiken in ihren Räumen entwickelten und mit teilweise hohen Investitionen den Besuch dort bei geringstmöglichem Risiko ermöglichten. Viele Menschen haben es ihnen gedankt, unser gesellschaftliches Leben begann, sich kontrolliert wieder zu öffnen.

Für eine generationengerechte Pflegereform

„Die von Gesundheitsminister Spahn geplante Reform der Pflegefinanzierung darf nicht mit Steuermitteln aus dem Bundeshaushalt finanziert werden. Notwendig ist eine langfristige und generationengerechte Finanzierung der Pflege, die ehrlich finanziert und den Namen der Generationengerechtigkeit auch verdient. Um das Pflegesystem für den demografischen Wandel für die Zukunft fit zu machen, braucht es dringend einen zusätzlichen Mix aus privater und betrieblicher Vorsorge.

Erster Präsenz-Bundesparteitag der FDP gelungen

Der Mut der Freien Demokraten wurde belohnt : als erste deutsche Partei führte sie in Berlin während der Corona-Krise einen Bundesparteitag mit annähernd 600 Delegierten durch – organisatorisch und inhaltlich gelungen. Nach vielen Videokonferenzen der Gremien kam es endlich wieder zu persönlichen Begegnungen. Die Bundesgeschäftsstelle hatte im ESTREL-Hotel perfekte Arbeit geleistet.

Thomas Kemmerich – Fraktions- und Landesvorsitzender der FDP Thüringen zu Gast beim Bundesvorstand der Liberalen Senioren in Erfurt

Auf der Bundesvorstandssitzung am 15. September in Erfurt begrüßte Thomas Kemmerich – Fraktions- und Landesvorsitzender der FDP Thüringen - als Gastredner die Anwesenden in der thüringischen Landeshauptstadt. In seinem Grußwort berichtete er über die Aktivitäten der FDP Thüringen, die Arbeit im Landtag und ging auch auf die Ereignisse zu den Landtagswahlen 2019 ein.

Bundesdelegiertenversammlung der Liberalen Senioren am 16. –17.10.2020 abgesagt

Die für den 16.-17.10.2020 geplante Bundesdelegiertenversammlung wird wegen der Corona-Pandemie und der damit verbundenen stark steigenden Infektionszahlen abgesagt. Der geschäftsführende Bundesvorstand hat beschlossen, in diesem Jahr auf die Durchführung zu verzichten und im Frühjahr nächsten Jahres ggf. zu einer außerordentlichen Bundesdelegiertenversammlung und im Herbst zu einer ordentlichen Bundesdelegiertenversammlung einzuladen.
Detlef Parr
Bundesvorsitzender der Liberalen Senioren

Bundesverdienstkreuz für Detlef Parr

Detlef Parr, Bundesvorsitzender der Liberalen Senioren, wurde das Bundesverdienstkreuz verliehen.
In seiner Heimatstadt Ratingen ist er vom Landrat und dem Bürgermeister im Rahmen einer Feierstunde mit dem Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Damit wird er für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement in der Gesellschaft, besonders auf dem Gebiet der integrativen und politischen Sportförderung, gewürdigt. Weit über seine Mandate hinaus hat er sich für den Sport und seine Werte, aber auch in der Heimat- und Kulturpflege, sowie in der Interessenvertretung der älteren Generation, engagiert. An dieser Feierstunde nahm auch das Vorstandsmitglied und Landesvorsitzender NRW der Liberalen Senioren, Elmar Conrads-Hassel, teil. Er überbrachte den Bundesvorsitzenden die Glückwünsche aller liberalen Senioren.

Eckart George
Vorstandsmitglied der Liberalen Senioren
Bildquelle: LiS

Gegen Diskriminierung wehren und Chancen der Digitalisierung nutzen

Wir beobachten in diesen Zeiten, dass ältere Menschen mancher Diskriminierung ausgesetzt werden. Dazu gehört die pauschale Einordnung als Risikogruppe, die zu Ausgrenzung führt. Es sind vielmehr altersunabhängige Risikofaktoren, die den Gefährdungsgrad ausmachen. Diese sollten auch die Organisation von Besuchs- und Bewegungszeiten in Pflege-und Seniorenheimen bestimmen.
.

Personen

Detlef Parr

Nordrhein-Westfalen

Dr. Wolfgang Allehoff

Baden-Württemberg

Karl-Heinz Weinert

Baden-Württemberg

Dirk-Heinrich Heuer

Niedersachsen

Dr. Kurt Sütterlin

Baden-Württemberg

Beisitzer im Vorstand

Bertold Bahner - Saarland
Martin Birkholz - Mecklenburg-Vorpommern
Dietrich Garbade - Bremen
Peter Meyer - Schleswig-Holstein
Dr. Wolfgang Tischler - Hessen
Eckart George - Sachsen
Christa Wüstenberg - Rheinland-Pfalz
Manfred Todtenhausen - Nordrhein-Westfalen
Dr. Andreas Kniepert - Thüringen
Christa Mientus-Schirmer - Berlin
Hans-Viktor Hoffmann - Brandenburg
Martin Scharlach - Hamburg
Hinrich Geelvink - Niedersachsen

Kooptierte im Vorstand

Britta Schmidt-Tiedemann - Hamburg
Nicole Bracht-Bendt - Niedersachsen
Dietram Franke - Thüringen
Gisela Bock, - Bayern
Jürgen Creutzmann - Rheinland-Pfalz
Elmar Conrads-Hassel - Nordrhein-Westfalen

Förderverein liberaler Senioren e.V.

Ansprechpartner:
Hr. RA Elmar-Conrads-Hassel – Vorsitzender
Fr. Claudia Jacobi – Schatzmeisterin

Kontakt

Ihr direkter Draht zu uns – wir sind jederzeit für Fragen, Anregungen und konstruktive Kritik zu erreichen.

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Bundesverband Liberale Senioren
Reinhardtstr. 14
10117 Berlin
Deutschland